Offener Unterrichtsbeginn

Wir öffnen unsere Klassenräume früher

Der morgendliche Unterricht an der Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg beginnt um 8:20 Uhr.

Ab 8:00 Uhr sind bereits vor Beginn des Unterrichts die Klassenräume geöffnet und Lehrerinnen und Lehrer aus dem Jahrgangsteam sind anwesend und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Schülerinnen und Schüler haben während dieses offenen Unterrichtsbeginns Zeit, sich zu begrüßen, ihren Interessen nachzugehen, z.B. sich zu besprechen, sich etwas zu erzählen und dabei Freundschaften zu Mitschülerinnen und Mitschülern oder den Kontakt zu den Lehrerinnen und Lehrern zu vertiefen.

Wer will, kann die Zeit auch zum freien Lesen nutzen, mit Lernmaterialien arbeiten oder erste Aufgaben lösen, im Team beispielsweise Gruppenreferate vorbereiten, übernommene Dienste (Tafeldienst, Blumendienst …) durchführen oder bei der Gestaltung des Klassenzimmers mitwirken.

Der offene Unterrichtsbeginn schafft auf diese Weise eine entspannte Atmosphäre und einen fließenden Übergang vom Schulweg in ruhige, selbstgesteuerte Arbeitsprozesse in der Klasse. Es ist den Kindern freigestellt, wann sie während dieses Zeitraums in der Schule eintreffen.

Partner und Sponsoren