Das neue "Schul-Restaurant" ist eröffnet

Am Standort Tecklenburg isst man ab sofort "wie im Restaurant", wie viele Besucher beim ersten Rundgang durch die deutlich vergrößerten und vollständig umgestalteten Räumlichkeiten offensichtlich überrascht feststellten.

Die meisten der Mädchen und Jungen besitzen ein Abo und kommen dreimal in der Woche an den langen Schultagen während ihrer Mittagsfreizeiten ins "Schul-Restaurant".
Hier treffen sie sich an ihren Stammplätzen mit ihren Freundinnen und Freunden zum Essen sowie zu angeregten Gesprächen und genießen in familiärer Atmosphäre die neue, stilvolle Umgebung.

Auch der Caterer hat zum Start des neuen Schuljahres gewechselt. In der Ausschreibung, an der engagierte Elternvertreter mitwirkten, wurde besonderer Wert auf die Aspekte Gesundheit und Vollwertigkeit gelegt. Den Zuschlag erhielt nun die Menü-Manufaktur Hofmann. Sie orientiert sich an den Maßstäben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und verspricht u.a. den Verzicht auf Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker.

Am täglichen Salatbuffet versorgen sich die Schülerinnen und Schüler mit Salat und Rohkost. Beides wird täglich vor Ort frisch zubereitet. Die Salate, das Obst und das Gemüse dafür erhalten wir mehrmals wöchentlich von einem regionalen Bio-Landwirt.

Ein Getränkestand in Form einer Tafelwasseranlage steht darüber hinaus allen Schülerinnen und Schülern kostenlos zur Verfügung.

Nähere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen für das Mittagessen am Standort Tecklenburg sind im dortigen Sekretariat (05482 938210) erhältlich.

Termine:

21November

1. "Schnuppernachmittag" für Viertklässler

für den Standort Tecklenburg

Weiterlesen
26November

SELG: Schüler-Eltern-Lehrer-Gespräche

08:30 - 13:30 Uhr

und

15:00 - 18:00 Uhr

Weiterlesen
28November

2. "Schnuppernachmittag" für Viertklässler

für den Standort Tecklenburg

Weiterlesen

FAQ - Infos - Service

Partner und Sponsoren